KonzeptionWettbewerb Künstlerprojekte KontakteLinksArchivNewsSitemap



AG - U10


Arbeitsgruppe 2011
Sofia Bempeza
Ania Corcilius
Jacopo Gallico
Edda Kapsch
Christiane Rekade

Assistenz
Chloé Fricot

Büro
Unser Büro und einen Info-Regal finden Sie in der NGBK
Neue Gesellschaft für Bildende Kunst e.V.
Oranienstraße 25 (U-Bahn 8 bis "Kottbuser Tor")
D-10999 Berlin

Tel     ++49 (0)30   616 513 - 0
Fax    ++49 (0)30   616 513 - 77
Erreichbar in der Zeit von: 10 - 17 Uhr wochentags

E-mail info@u10-berlin.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

NGBK / Geschäftsstelle
Oranienstraße 25
D - 10999 Berlin

Geschäftsführung
Karin Rebbert

Geschäftsstelle
Wibke Behrens, Kati Guhle, Katja Hübner, Gabi Kellmann, Benita Piechaczek

Koordination
Wibke Behrens
koordination@ngbk.de
Tel. 616 513-10

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Benita Piechaczek
Tel. 616 513-13
presse@ngbk.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

BVG

Kontakt
www.bvg.de


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Impressum

U10 – von hier aus ins Imaginäre und wieder zurück Ist ein Projekt der NGBK Berlin, initiiert von Sofia Bempeza, Ania Corcilius, Jacopo Gallico, Eva Hertzsch und Adam Page.
Seit 2011 sind Sofia Bempeza, Ania Corcilius, Jacopo Gallico, Edda Kapsch und Christiane Rekade für die Realisierung verantwortlich.
U10 wird gefördert aus Mitteln des Regierenden Bürgermeisters/Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten/ Kunst im Stadtraum und am Bau und von der BVG, der Wall AG und dem Berliner Fenster unterstützt.


Website

Konzept: Ania Corcilius, Jacopo Gallico, Gundula Schmitz
Realisation und Programmierung: Gundula Schmitz
Flashprogrammierung: Niklas Ehlert
Pflege: Jacopo Gallico
Englischtexte und Übersetzung: Adam Page

© für die Texte bei den Autorinnen und Autoren
© für das verwendete Abbildungsmaterial bei den jeweiligen Urhebern oder Urheberrechtsinhabern


Haftung für Links

Mit Urteil vom 12.5.1998 - 312 O 85/98 - 'Haftung für Links' hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte einer gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Bitte beachten Sie daher: Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der auf unserem Webserver zu findenden Links und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.